Die Schwimmabteilung stellt als Vorsichtsmaßnahme vor COVID-19 den Betrieb bis auf Weiteres ein.

Es fallen alle Schwimmkurse, Trainingsgruppen und Wettkämpfe aus.

Aktualisierte Informationen werden wir hier bereitstellen.

Infos zum Corona-Virus
  13.03.2020

Aktuell kann leider KEIN Training/Schwimmkurs stattfinden.

Update 29.05.2020:

Schwimmkurse

Aufgrund der aktuellen Auflagen können Schwimmkurse leider weiterhin nicht stattfinden. Auch wenn wir sehr gerne starten würden, ist dies mit den akutellen Verordnungen nicht möglich.

Die Corona-Verordnung des Landes schreibt dauerhafte Abstandsregeln vor. Trainer und Kinder müssen dauerhaft einen Abstand von 1,5m einhalten. Elternteile können ebenfalls nicht dazugeholt werden, da so die maximale Gruppengröße von 10 Personen sehr schnell überschritten wäre.
Des weiteren erlaubt das Hygienekonzept der Stadtwerke keinerlei Hilfe der Eltern beim umziehen - diese dürfen das Hallenbad gar nicht erst betreten.
Unter diesen Umständen ist ein sinnvoller Schwimmkursbetrieb ausgeschlossen.

Wir sind in Kontakt mit dem Landesverband und den Stadtwerken und hoffen bald andere Lösungen zu finden, um wieder mit dem Schwimmkursbetrieb starten zu können.
 

Training

Auch das Training kann nur sehr begrenzt starten. Nach den Pfingstferien beginnen Trainingseinheiten für die Wettkampfschwimmer in Kleingruppen. Ein entsprechendes Hygienekonzept und ein Trainingsplan wird zurzeit ausgearbeitet. Sobald weitere Details geklärt sind melden wir uns bei euch.

 

Update 27.05.2020:

Aufgrund der neuen Corona-Verordnung für Schwimmbäder sind wir mit den Stadtwerken in Gesprächen.
Derzeit können wir die Richtlinien noch nicht umsetzten, sind aber bemüht, dies schnellstmöglich durchzuführen.

 

Update 26.04.2020:

Leider kann weiterhin keinerlei gemeinsames Training angeboten werden. Trotzdem ist es wichtig, sich fit zu halten.
Deshalb haben wir euch einige Übungen zusammengestellt, die ihr bei euch Zuhause durchführen könnt.

--> zu den Übungen

Wir hoffen, dass wir nach den Pfingstferien (ab 15.06.) wieder gemeinsam trainieren können.

 

Update 16.04.2020:

Leider könne wir auch weiterhin nicht wie gewohnt trainieren. Bis mindestens Anfang Mai werden alle Kurse und Veranstaltungen der Schwimmabteilung abgesagt.

Übungen für Zuhause bietet der VfL als Video-Tutorials an: YouTube
Natürlich könnt ihr auch Zirkel- und Zugseilübungen (die ihr aus aus dem Trockentraining / Trainingslager kennt) zuhause machen.

 

Update 27.03.2020:

Der Landestrainer wendet sich an alle Leistungssportler und appelliert daran, auch daheim das Training nicht zu vernachlässigen.

Den vollständigen Brief könnt ihr hier nachlesen.

Nutzt die freie Zeit und geht eine Runde joggen oder trainiert mit dem Zugseil.

 

Update 16.03.2020:

Ab morgen, 17.03.2020 wird das Hallenbad komplett geschlossen. Dies beruht auf einer Verordnung des Landesregierung Baden-Württembergs.

Webseite des Hallenbads

 

Update 13.03.2020:

Die Verbreitung des Corona-Virus hat sich in den letzten Tagen weiter verschärft und auch wir als Abteilung haben die Verantwortung, diese Vorschriften nicht zu ignorieren und zur Verlangsamung der Verbreitung beizutragen.
Deshalb wird ab dem 13. März bis auf Weiteres der gesamte Schwimmkurs-, Trainings- und Wettkampfbetrieb vorsorglich ausfallen.

Auch die Empfehlungen des WLSB für alle Sportvereine, die des Hauptvereins und die Entscheidung der Landesregierung, alle Schulen zu schließen, haben zu dieser Maßnahme beigetragen.

Aktualisierte Informationen werden wir hier bereitstellen.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis.

 

Update 09.03.2020:

Weiterhin besteht kein erhöhtes Risiko beim Besuch des Hallenbads. Trotzdem muss auf allgemeine Hygiene, vor allem Händewaschen, geachtet werden.

Bericht aus dem Gäuboten

 

Originalnachricht (03.03.2020):

Der VfL Herrenberg informiert über das Corona-Virus und bittet alle, sensibel mit diesem Thema umzugehen und auf gute Hygiene und eventuelle Symptome zu achten.

Ohne in Panik zu verfallen ist die Sensibilisierung wichtig.

Belehrung des Hauptvereins